Abschluss

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), die zum Studium in allen Fachrichtungen im gesamten Bundesgebiet an Universitäten, Gesamthochschulen und Fachhochschulen berechtigt
  • Bei vorzeitigem Abgang ist der Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife nach den Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 möglich. 

Abiturprüfungen

 

1. Abiturfach
Deutsch oder Englisch oder Mathematik


2. Abiturfach
Betriebswirtschaftslehre


3. Abiturfach
Deutsch oder Englisch oder Mathematik (sofern nicht bereits 1. Abiturfach)


4. Abiturfach
Die Wahlmöglichkeiten werden von der Kombination aus 1. Abiturfach und 3. Abiturfach beeinflusst.

Englisch + Deutsch:
Wahl zwischen Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Wirtschaftsinformatik

Englisch + Mathematik:
Wahl zwischen Deutsch, zweiter Fremdsprache, Gesellschaftslehre mit Geschichte, Religionslehre, Volkswirtschaftslehre, Biologie, Chemie, Physik, Wirtschaftsinformatik

Mathematik + Deutsch/Englisch:
Wahl zwischen Englisch/Deutsch, zweiter Fremdsprache, Volkswirtschaftslehre, Gesellschaftslehre mit Geschichte, Religionslehre, Biologie, Chemie, Physik, Wirtschaftsinformatik

Deutsch + Englisch:
Wahl zwischen Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Wirtschaftsinformatik

Deutsch + Mathematik:
Wahl zwischen Englisch, zweite Fremdsprache, Gesellschaftslehre mit Geschichte, Religionslehre, Volkwirtschaftslehre, Biologie, Chemie, Physik, Wirtschaftsinformatik