Berufliches Gymnasium

Schwerpunkt

Wirtschaft und Verwaltung/
Fremdsprachenkorrespondent/in

Schulort: Dülmen

Als Fremdsprachenkorrespondent/in stehen dir alle Türen offen

Du erwirbst die Allgemeine Hochschulreife, die zum Studium im gesamten Bundesgebiet an Universitäten, Gesamthochschulen sowie Fachhochschulen in allen Fachrichtungen berechtigt.

Außerdem ist der Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife nach den Jahrgangsstufen 11, 12 und 13 möglich. 

Neben dem Abitur erwirbst du erweiterte berufliche Kenntnisse im Bereich Wirtschaft und Verwaltung, die dich für viele kaufmännische Berufe qualifizieren.

 

Unser besonderes Profil

Der Unterricht findet im Klassenverband und in Kursgruppen statt und ist nach Grund- und Leistungskursen gegliedert. Sie gestatten in einem vorgegebenen Rahmen Wahlmöglichkeiten, so dass Sie Ihre Schullaufbahn mitbestimmen.

Informationen zum (integrierten) Praktikum:

Insbesondere die Fremdsprachenkorrespondenten/innen haben die Möglichkeit, die üblicherweise in den letzten zwei Wochen vor den Osterferien stattfindenden Praktika in der Jahrgangsstufe 12  im Ausland zu absolvieren. Das Auslandspraktikum findet dann insgesamt vier Wochen statt (inklusive der Osterferien).

Kontakt

Christiane Reimer

E-Mail: c.reimer@rvw-berufskolleg.de

Tel.: 02594 783030