Wirtschaft und Verwaltung ist trocken und langweilig?

Das stimmt nicht!

Wer sich mit Wirtschaft und Verwaltung beschäftigt kann mitreden, wenn es um wichtige Themen der Gesellschaft geht. 

  • Ist der Außenhandel für Deutschland wirklich so wichtig?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, um Alterarmut vorzubeugen?
  • Kann eigentlich jeder ein eigenes Unternehmen gründen?
  • Was können Unternehmen für den Klimaschutz tun?
  • ...
Berufsbezogene Fächer

• Betriebswirtschaftslehre mit  Rechnungswesen

• Volkswirtschaftslehre

• Informationswirtschaft

• Mathematik

• Englisch

• Physik oder Biologie (Klasse 12, Wahlfach)

Hier erhälst Du einen kurzen Überblick, was du in den Schwerpunktfächern lernst.

In unserem Modellbetrieb „Fly Bike Werke“ untersuchen wir am Beispiel eines Fahrradherstellers verschiedene kaufmännische Prozesse. Wir kaufen Material ein, planen die Produktion und verkaufen unsere Fahrräder, machen Werbung, beschaffen neue Maschinen und planen unsere Finanzen. Dabei erarbeiten wir, welche Entscheidungen in Unternehmen getroffen werden können und analysieren deren Auswirkungen auf den Erfolg. 

Kunden, Technik und Gesetze verändern sich! Was bedeutet das für die Fly Bike Werke? Was bedeutet das eigentlich für mich als Konsumenten?  

Im Unterricht Volkswirtschaftslehre arbeiten wir nicht mit einem Modellunternehmen, dafür behalten wir das große Ganze im Blick. Wir beschäftigen uns mit wirtschaftlichen Aktivitäten aus der Perpektive eines Staates/Staatenverbundes oder aber auch des einzelnen Menschens. Dabei untersuchen wir z. B., ob sich Menschen im Alltag tatsächlich so verhalten, wie es bekannte Wirtschaftsmodelle annehmen.  

In unserem Modellbetrieb „Rand OHG“ simulieren wir ein echtes Großhandelsunternehmen. Du arbeitest im Büro am Computer und erlernst typische kaufmännische Tätigkeiten: Geschäftsbriefe schreiben, Gehaltsabrechnungen erstellen, Angebote mit Excel-Tabellen vergleichen, ... . Dabei nutzen wir unsere Computer und lernen nebenbei die aktuellen Office-Programme wie Word, Excel, PowerPoint und Access kennen. Am Ende der Ausbildung hast Du den Kenntnisstand eines fortgeschrittenen Office-Anwenders erreicht.

Berufsübergreifende Fächer

• Deutsch/Kommunikation

• Politik/Gesellschaftslehre

• Sport/Gesundheitsförderung

• Religionslehre

 

Die Tablet-Klassen der Höheren Handelsschule ► Video

Wahlfächer

• European-Business-Course    

• Multimedia     

• Finanzen und Recht

• Spanisch für Anfänger

• Niederländisch für Anfänger

Die Wahlfächer in der Höheren Handelsschule ► Video

Seit dem Schuljahr 2017/2018 bzw. 2018/2019 bieten wir an unseren Standorten in Dülmen und Lüdinghausen die Wahl zwischen der „klassischen“ Klasse und  Tablet-Klasse an. Du entscheidest dich bei der Anmeldung in welche Klasse du gehen möchtest: 

  • In der Tablet-Klasse erwerben alle Schülerinnen und Schüler ein eigenes Ipad, das während der gesamten Schulzeit fester Bestandteil des Unterrichts sein wird. 
  • Auch wenn du in einer Klasse ohne eigene Ipads bist, musst du nicht auf sie im Unterricht verzichten. Die schuleigenen Ipads werden häufig von den Lehrerinnen und Lehrern im Unterricht eingesetzt und sind zwar nicht alltäglicher, aber dennoch regelmäßiger Bestandteil des Unterrichts. 

 

Übrigens! Bei uns gibt es (fast) keine Freistunden, sodass du einen kompakten und schülerfreundlichen Stundenplan hast!