Planspiele zu aktuellen politischen Inhalten wie z.B. die europäische Flüchtlingspolitik oder Umweltpolitk werden regelmäßig im Rahmen des Politikunterrrichts durchgeführt (PoliS). Sie finden an einem außerschulischen Lernort statt, wo die Schüler*innen sich in spielerischer Weise engagiert einen neuen Blickwinkel auf das betreffende Thema gewinnen. 
 


POL&IS

Die Simulation „Politik und internationale Sicherheit (Pol&iS)“ beinhaltet die Möglichkeit, an der Entstehung, Entwicklung und so weit möglich der Lösung weltpolitischer Prozesse und Konflikte aktiv teilzunehmen. Alle Teilnehmer*innen erhalten eine klar umrissene Aufgabe/Rolle, deren Gestaltung und Wahrnehmung dem einzelnen Team überantwortet wird.

 

Bereits seit 2006 findet POL&IS für die Schüler*innen (Berufliches Gymnasium Gesundheit und Soziales) des Richard von Weizsäcker Berufskollegs und die Schüler*innen des DeltionCollege (Welzijn) (Zwolle, NL) statt. Jedes Jahr treffen sich die Jgst 12 und/oder 13 gemeinsam mit Schüler*innen der Partnerschule in Hamminkeln, um dort an der Akademie Klausenhof für drei Tage gemeinsam zu lernen und zu lachen. Trotz der sprachlichen Hürden (Konferenzsprache Englisch) versuchen sie gemeinsam politische Fragen und Konflikte zu klären..

 

Die „mixed-Teams“ der Schüler*innen lernen zusammen zu arbeiten und dadurch sich persönlich besser kennen zu lernen.