Ein gelungener Tag ...

 ... im Tandem* mit dem Detailhandel vom Deltion College aus Zwolle. Wie bereits berichtet, waren wir, die EH65, Auszubildende im 3. Ausbildungsjahr zum Kaufmann*frau im Einzelhandel, im Oktober 2018 Gäste am Deltion College. Am 22. Mai 2019 durften wir nun die Gäste aus Zwolle begrüßen. Bereits im Vorhinein planten wir diesen Tag mit viel Engagement. So begrüßten wir unsere Gäste mit selbstgebackenen Muffins, Kaffee, Tee und Obst. Nach der kleinen Stärkung zeigten wir den Studenten vom Deltion College unsere Schule. Anschließend führte uns der Arbeitsauftrag:“ Opdrachten voor de verkenning van de winkels in Dülmen-Ga inkleine groepjes naar de binnenstad van Dülmen. Onderzoek de stagebedrijven* daar en presenteer de resultaten.” – den es auch in Deutsch gab- in die Innenstadt von Dülmen. Da waren die Studenten aus den Niederlanden überrascht, dass es nicht mit dem Fahrrad, sondern zu Fuß in einige unserer Ausbildungsbetriebe ging. Sehr interessiert wurden die ausgewählten Betriebe, Baby Bang, Homann, Deichmann, Bioladen Urban und Schuheck Reinermann unter die Lupe genommen. Ob es die Öffnungszeiten, das Sortiment, die Geschichte oder die Preise waren- viele Unterschiede zu den Niederlanden wurden deutlich. Nach einer leckeren Pizza ging es an die Vorbereitung der Präsentation. Alle Gruppen gestalteten eine Power Point Präsentation, die anschließend in Deutsch, Englisch und/oder Niederländisch gehalten wurde. An diesem Tag haben wir einen abwechslungsreichen Unterricht, gemeinsam mit unseren Gästen, selbst gestaltet. Mit einem positiven Feedback verabschiedeten sich unsere niederländischen Gäste. Auch wir, die EH 65, werden noch nach der Ausbildung an diesen Tag denken.

** Unser Tandemprojekt Einzelhandel Deutschland - Niederlande des Richard von Weizsäcker Berufskollegs - Europaschule mit dem Deltion College in Zwolle wird im Rahmen des INTERREG-Programms Deutschland-Nederland "Lernen ohne Grenzen/ Leren zonder grenzen" durchgeführt und  finanziert durch EU-Mittel (Interreg V) mit Beiträgen von den Schulen selbst und den Provinzen Gelderland und Overijssel sowie Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen.