Gemeinsam in Europa verwurzelt

Im Rahmen der Europawoche 2021 beteiligen wir uns in dieser Woche gemeinsam mit einigen unserer europäischen Partnerschulen an einer Initiative des Kreises Coesfeld, unsere Schule und Europa ein klein wenig grüner und klimafreundlicher zu machen. Den Auftakt dieser schönen Aktion haben Schülerinnen und Schüler der Französisch- und Spanischkurse des Beruflichen Gymnasiums am Montag in Dülmen gemacht. Unsere europäischen Partner in England, Frankreich, den Niederlanden, Spanien und Schweden wurden in verschiedenen Sprachen begrüßt und die Pflanzaktion wurde filmisch festgehalten. Zuvor haben wir und auch unsere Partnerschulen verschiedene Materialien vom Kreis Coesfeld erhalten, die sich in den Filmen wiederfinden - unter anderem ein grünes Band. Der Kreis Coesfeld wird abschließend die Filme von allen Partnern sammeln und daraus einen Gesamtfilm erstellen, in dem dieses grünes Band von einem Land ins nächste weitergereicht wird, so dass der Eindruck entsteht, dass dieses Band alle teilnehmenden Schulen in Europa verbindet.

So können wir uns in Zeiten, in denen reale Austausche auf europäischer Ebene leider immer noch ausfallen müssen, zumindest symbolisch miteinander verbinden.

Wir hatten auf jeden Fall viel Spaß bei der Aktion und danken dem Kreis Coesfeld für die schöne Idee!!!