Gewinner beim Wettbewerb „Jugend will sich-er-leben“ der DGUV

Die Haut eines jeden Menschen ist gleich aufgebaut, ob dunkelfarbig oder hellhäutig. Nur die Pigmentierung in der Oberhaut ist der kleine Unterschied. Die Bedeutung der Haut, der Aufbau und die richtige Pflege haben wir mit unserem Beitrag „Deine Haut muss es dir wert sein – bleib fit bei allen Belastungen in Ausbildung und Beruf“ aufgegriffen und die wichtigen Informationen in verschiedenen Sprachen erklärt und somit Barrieren abgebaut.

Auf unserem Beitrag in Form eines Plakats gehen die helle und die dunkle Haut aufeinander zu, sie nähern sich an. Die wichtigen Informationen zur Haut findet man in 5 Sprachen als Audios hinter 5 QR-Codes. Diese Sprachen werden in unserer Klasse gesprochen. Wir, das ist die BFG11, eine einjährige Berufsfachschule für Gesundheitswesen.

Im Herbst haben wir uns mit dem Thema Haut im Unterricht beschäftigt. Als Frau Schürmann von dem Wettbewerb „Jugend will sich erleben“ erzählte, war die Zeit schon sehr knapp. Aber wir waren uns alle einig, dass wir in den verbleibenden 7 Wochen Schulzeit bis zur Abgabe nicht nur die Quizlösungen in den Klasse einsammeln und verschicken wollten. In dieser Wettbewerbs-Kategorie hat die Schule schon mehrfach Preise in vergangenen Jahren gewonnen.

Wir wollten noch mehr! Angeregt durch die Themen in Unterricht, wollten wir auch ein gemeinsames Produkt erstellen und an dem Kreativwettbewerb für Klassen teilnehmen und einen Beitrag einreichen. Unsere Ideen wurden immer konkreter und das Plakat immer besser und das Vertrauen, den Beitrag einzureichen stieg. Selbst während des dreiwöchigen Praktikums arbeiteten noch einige an den kreativen Bestandteilen. Somit mussten wir auf keine Rücksicht auf ein Urheberrecht nehmen. Alles ist selbst entworfen und gestaltet.

Und das Ergebnis lässt sich sehen:

1. Preis für die Schule: Teilnahme am Quiz

4. Preis für die Klasse im Kreativ-Wettbewerb NRW

 

 

Das sind wir, die BFG11!