Im Team mit niederländischen Azubis logistische Aufgaben bewältigen

Dennis und Alex aus der FL85 – Auszubildende zur Fachkraft für Lagerlogistik im ersten Ausbildungsjahr hatten am 19. Februar 2019 eine weite Anfahrt zu ihrem Arbeitsplatz. Auf dem Logistikwettbewerb der Ler(n)enden Euregio in Kalkar waren Dennis und Alex für zwei Tage in ihren Teams engagiert. Die gemischten Teamgruppen bestanden aus niederländischen und deutschen Azubis. An zehn Stationen stellten die Teilnehmer ihr Wissen, ihr Können und ihre Teamfähigkeit unter Beweis. In jeweils 45 Minuten bestanden die Herausforderungen z. B. darin, eine Tourenplanung zusammenzustellen, eine Ladungssicherung auf einem LkW vorzunehmen, eine Pick to light Kommissionierung durchzuführen oder Geschicklichkeitsaufgaben mit dem Gabelstapler zu meistern. Nach dem gemeinsamen Abendessen wurde dann auf der Bowlingbahn, außerhalb der Wertung, weiter um Punkte gerungen. Am zweiten Tag ging es zum Endspurt und eine Gruppe wurde zum Sieger gekürt. Dennis, Azubi bei Interhydraulik in Selm, und Alex, Azubi bei CaPlast in Nordkirchen, waren begeistert von den vielseitigen Aufgaben, der guten Kommunikation in den Teams und den vielen informativen und interessanten Eindrücken.