„Man muss lernen, was zu lernen ist und dann seinen eigenen Weg gehen.“ (Georg Friedrich Händel) - Entlassfeier der Abiturientinnen und Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums Dülmen

„Man muss lernen, was zu lernen ist und dann seinen eigenen Weg gehen.“ (Georg Friedrich Händel) - unter diesem Motto wurden heute am Beruflichen Gymnasium in Dülmen vier Abiturklassen bei einer feierlichen Zeugnisübergabe auf ihren weiteren Lebensweg entlassen.

Grußworte und Wünsche für die Zukunft wurden von der Abteilungsleiterin des Beruflichen Gymnasiums, Frau Reimer, von der Schulleiterin Frau Neuser, von der stellvertretenden Landrätin des Kreises Coesfeld, Frau Selhorst, und vom stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Dülmen, von Herrn Rathke, ausgesprochen. Für die musikalische Begleitung sorgte die Sängerin Mariana Kaim.

Corona bedingt durften jeweils nur zwei Angehörige zusammen mit der Absolventin bzw. dem Absolventen zur Feier erscheinen und ein Sekt-Umtrunk konnte nur draußen im privaten Rahmen stattfinden, aber für diesen Jahrgang - der zweite "Abitur-Coronajahrgang" - sind Flexibilität und Improvisationstalent keine Fremdwörter.

Auch wenn die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen BGW85, 86, 87 und BGI88 auf viele tolle Ereignisse in ihrer Abiturlaufbahn, wie z. B. ein Methodentraining außerhalb der Schule, die Tage religiöser Orientierung, die Vofi-Parties oder den Abiturball, Pandemie bedingt verzichten mussten und lange Phasen des Distanzunterrichts zu bewältigen hatten, so war doch der ironische Rückblick einiger Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs und auch der beiden Klassenlehrerinnen Frau Zimmermann und Frau Mertens auch von Freude und Spaß geprägt. 

In jedem Fall werden die Abiturientinnen und Abiturienten noch ihren Enkelkindern davon erzählen können, unter welchen Bedingungen sie ihr Abitur gemacht haben.

Jetzt ist die "Zeit seinen eigenen Weg" zu gehen und wir wünschen allen dabei viel Glück, Erfolg und Gesundheit.

Wenn Sie mehr Bilder der Entlassfeier sehen möchten, dann klicken Sie bitte hier.

(Für die Schülerinnen und Schüler steht auf Nachfrage auch in Kürze ein Download-Link zur Verfügung, unter dem noch wesentlich mehr Fotos bertrachtet und heruntergeladen werden können.)

 

BGW 85

BGW 86

BGW 87

BGI 88