Nathan der Weise - Theater in Dülmen

Einladung zur Theateraufführung - „Nathan der Weise“

Sehr geehrte Eltern,

nach über einem halben Jahr Proben und Anfertigung des Bühnenbilds sowie der intensiven Auseinandersetzung mit der Thematik Religionskonflikte laden wir Sie herzlich dazu ein, unsere Aufführung des höchst politischen Werkes von Gotthold Ephraim Lessing anzuschauen.

Das von uns intensiv vorbereitete Stück spielt zur Zeit des dritten Kreuzzuges (1189-1192) in Jerusalem. Der thematisierte Konflikt der dort aufeinandertreffenden Religionen ist aufgrund von zunehmender Intoleranz und religiöser Radikalität präsenter als je zuvor. Die Themenschwerpunkte „Toleranz“ und „natürliche Religion“ sowie die Veranschaulichung der Gleichwertigkeit der Religionen durch die weltberühmte Ringparabel geben auch in heutigen Konflikten wichtige Impulse und zeigen sowohl die Sinnlosigkeit eines Religionskonfliktes als auch dessen Lösung durch Besinnung auf Toleranz und Humanität auf.

Das lange vorbereitete Stück wird am

06. März 2019 um 18:30 Uhr und am

07. März 2019 um 10:00 Uhr

in der Sporthalle des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs in Dülmen

von uns Schülerinnen und Schülern als Schauspielern vor einer selbst angefertigten Kulisse aufgeführt. Wir erheben zur Deckung unserer Kosten einen Eintritt von 5 € für Erwachsene und 3 € für Schüler.

Wir freuen uns auf unser Publikum.

Der Literaturkurs des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs in Dülmen

 


 

Sehr geehrte Eltern,

wir empfehlen den Besuch der Theateraufführung unseres Literaturkurses. Zum einen sehen Sie ein Theaterstück aus der Literatur mit einem aktuellen Bezug. Zum anderen erhalten Sie einen Einblick in die Projektarbeit Ihrer Kinder an unserer Schule

Wir wünschen der Aufführung einen guten Erfolg und sind sicher, dass es ein Highlight unseres Schullebens werden wird.

Mit freundlichem Gruß

S. Neuser, Schulleiterin

 

 

 

Nathan der Weise - der Literaturkurs des Beruflichen Gymnasiums Dülmen