Tag der offenen Tür - Offene Türen und Ohren ...

... boten am vergangenen Samstag viele Schülerinnen und Schüler und sämtliche Lehrerinnen und Lehrer des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs in Dülmen und Lüdinghausen für alle interessierten Neunt- und Zehntklässler und deren Eltern sowie Freunde und Geschwister. Bis zum frühen Nachmittag konnten sich alle Interessierten in den verschiedenen Bildungsgängen über die Zugangsberechtigungen, die Art der Anforderungen, die Schulfächer, die Räume und deren Ausstattung, mögliche Praktika und Berufschancen und - nicht zuletzt - auch über die Stimmung an der Schule informieren. Schülerinnen und Schüler vermittelten dabei einen lebhaften Eindruck von ihrer Schule und konnten wichtige "Insider"-Tipps und einen Einblick in den Unterricht geben.
Auch die Berufsschulklassen, die ein- bis zweimal wöchentlich Unterricht neben einer bereits begonnenen Ausbildung haben, öffneten am Samstag ihre Türen.
Egal, ob jemand den Hauptschulabschluss, den Realschulabschluss (auch mit Qualifikation) oder das Abitur machen möchte oder ob er besondere berufliche Ausrichtungen während des Erwerbs seines weiteren schulischen Abschlusses sucht, das RvW-Berufskolleg bietet eine Vielfalt an Bildungsmöglichkeiten.
Der Tag der offenen Tür sollte helfen, Entscheidungen leichter treffen zu können. Was passt mehr zu mir? Habe ich meine Schwerpunktinteressen mehr im Bereich "Wirtschaft und Verwaltung" oder bin ich mehr der Typ für das "Sozial- und Gesundheitswesen"? Vielleicht liegen meine Vorzüge und Vorlieben aber auch mehr im Bereich "Ernährung und Hauswirtschaft" oder in der "Technik und Agrarwirtschaft"? Möchte ich eine allgemeine Hochschulreife (Abitur) machen mit den Schwerpunkten "Mathe/Informatik", "Wirtschaftswissenschaften (mit oder ohne den Fremdsprachenkorrespondenten)", als "Erzieher/in" oder ganz neu mit dem Schwerpunkt "Gesundheit"?
Wer sich schon entschieden hatte, konnte sich direkt an der Schule anmelden. So kam es, dass die Sekretärinnen an beiden Schulstandorten allerhand zu tun bekamen. Wer sich noch nicht entschieden hat, der kann dies aber noch bis zum 01.03.2019 tun, erst dann endet das Anmeldeverfahren (s. unter Bildungsangebot - Anmeldung auf dieser Internetseite, oben).
Wir wünschen allen Interessierten noch viel Erfolg bei der Schulwahl bzw. bei der Berufswahl-Planung und freuen uns auf "die Neuen" im kommenden Schuljahr 2019/20.
Mehr Bilder, die die Atmosphäre vom heutigen Tag widerspiegeln, können unter folgendem Link angeschaut werden. Darunter befinden sich auch Aufnahmen von den offenen Theaterproben des Literturkurses aus Dülmen (Berufliches Gymnasium, Jg. 12).