Unterricht mit Marcel und Milan ...

... beide sind Auszubildende bei der PARADOR GmbH zur Fachkraft für Lagerlogistik, im 1. Ausbildungsjahr, am Produktionsstandort Coesfeld. Einführend stellten sie uns, der FL 85, in einer Power Point Präsentation, ihren Ausbildungsbetrieb vor. Die Parador GmbH ist ein deutscher Hersteller von Produkten zur Boden- und Wandgestaltung mit Sitz in Coesfeld. Das 1977 gegründete Unternehmen produziert Laminat, Parkett, elastische Bodenbeläge sowie Dekorpaneele für Wand und Decke. Es beschäftigt am Standort Coesfeld zzt. 71 Mitarbeiter und 2 Azubis, Marcel und Milan. Die Exportquote beträgt 50%. Wie die Kommissionierung in alle Welt erfolgt, konnten wir während des Rundganges sehr gut nachvollziehen. Zunächst ging es aber in die Anlieferung der Rohprodukte, die dann in der Produktion vollautomatisch zu 4.000 unterschiedlichen Produkten zusammengeführt werden. Mit 3.750 Lagerbewegungen am Tag sind auch die Logistiker in drei Schichten beschäftigt. Damit die Produkte täglich zu den Kunden kommen, arbeitet Parador mit Speditionen wie Messing oder K&N zusammen. Im Streckengeschäft zum Endkunden werden KEP Dienste eingesetzt. Mit vielen neuen Eindrücken beendeten wir unseren Unterrichtstag am 25.Juni 2019.