Voller Erfolg! Engagierte Schüler*innen gestalten den Lebendigen Adventskalender

Mit vollem Elan haben sich die Schüler*innen und Studierenden dieses Jahr am Lebendigen Adventskalender beteiligt: es wurde gebacken, gekocht, verziert, gezeichnet… und sogar gesungen!

Zum ersten Mal in seiner dreijährigen Geschichte war der Lebendige Adventskalender, initiiert vom Feel Good Team der Schule, schon in der vorbereitenden Sitzung mehr als komplett besetzt, manche Aktionen fanden parallel statt. Täglich konnten alle am Schulleben Beteiligten Kekse, Punsch, Tee, Schokofrüchte, Kuchen, Paradiesäpfel, Muffins oder Nikoläuse für einen guten Zweck erwerben, während eine andere Klasse 14 Tage lang Spenden sammelte für Wohnungs- und Arbeitslose, Lose verkauft wurden mit denen man kleine oder auch große Geschenke gewinnen konnte, eine Typisierungsaktion stattfand oder zwei Lehrer*innen mit ihren Schüler*innen zum Weihnachtsmitsingen motivierten.

Die Schüler*innen und Studierenden der Klassen BFE91, BFK91, BFS81, BGG/BGS91, FOS 81, FOS91, FS91, FS92, HBG91, HBG93, HBW81, HBW82, HBW91, und der Schulfirma Richie’s Store legten sich mächtig ins Zeug, damit ihre Aktionen viel Anziehungskraft und maximalen Erfolg hatten. So gab es zum Beispiel kreativ gestaltete Kekstüten. An jeder Durchgangstür hingen verschiedene Werbeplakate für die Aktionen, manche liebevoll von Hand gestaltet, andere professionell gedruckt. Die BFS81 hat für ihre Verlosung zuvor in ganz Lüdinghausen Unternehmen von der guten Sache überzeugt, sodass sie gerne Sachspenden für die Verlosung bereitgestellt haben. Die Spendenaktion der FS91 für Wohnungslose wurde von Tag zu Tag perfektioniert: der Standort in die Nähe der Leckereien verlegt, Plakate gestaltet und Musik gespielt um Aufmerksamkeit zu erregen, die Auslage der bereits gespendeten Gegenstände ansprechend drapiert und neuen Spendern applaudiert um Dankbarkeit zu zeigen und zum Mitmachen aufzurufen! Und damit es auch wirklich niemand verpassen konnte, seinen Beitrag für einen guten Zweck zu leisten, gab es zur diesjährigen Adventszeit zusätzlich fast tägliche Durchsagen kurz vor den Pausen.

Fotos der Aktionen an den Stellwänden vor dem Lehrerzimmer haben das rege Engagement der Klassen und der sie unterstützenden Lehrer*innen dokumentiert. Immer wieder standen Schüler*innen andere Klassen interessiert davor.

Jede Klasse hatte ein ganz eigenes Herzensanliegen für den Zweck ihrer Spenden. Die Sachspenden wurden der „draußen“, dem gemeinnützigen Verein für Wohnungslose und Arbeitslose in Münster, sowie der Chance e.V. übergeben, Geldspenden von insgesamt über 1000 Euro gingen an das Tierheim in Lüdinghausen, an die Kinderkrebshilfe des UKM, an den Roten Keil und das SOS Kinderdorf.

Einen riesigen Dank von uns an alle, die den Lebendigen Adventskalender 2019 so engagiert mitgestaltet haben!

Ann Kristin Wittig, Nina Wilhelmi

Feel Good am RvW