Zu modern für die jungen 60er Jahre

Quelle: Dülmener Zeitung vom 13.03.2021.