Herzlich willkommen am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg

mit Standorten in Lüdinghausen und Dülmen.

Wir sind das Berufskolleg im Süden des Kreises Coesfeld und bieten alle Schulabschlüsse vom Abitur bis zum Hauptschulabschluss. Unser Schwerpunkte sind die berufliche Bildung und die Berufsausbildung als Partner der Ausbildungsbetriebe. 

Wir machen Sie in den Bereichen Wirtschaft, Gesundheit und Soziales, Technik und Landwirtschaft fit für Studium und Beruf. Unser berufsorientierter Unterricht, unser hoher Praxisbezug, unsere Europakontakte und unsere weiteren  Kooperationen werden Ihnen viele Türen öffnen!

Europafest 2019 - #WIRSINDMEHR

Das diesjährige Europafest am 09. Mai 2019 am RvW-Berufskolleg in Lüdinghausen steht unter dem Motto #WIRSINDMEHR.
Das Fest beginnt um 9 Uhr mit einer Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Neuser  sowie der mitorganisierenden Schülerinnen Marie Ewers, Lea Maxim und Nailja Dzemaili aus der BG71S (Berufliches Gymnasium mit Erzieherausbildung). Um 9:15 Uhr beginnen die aktiven (hier darf man mitarbeiten) und informativen Workshops, zu denen sich die Schüler einige Tage zuvor eintragen können.  Die aktiven Workshops dauern je 45 Minuten und die informativen Workshops je 20 Minuten. Die Schüler werden gebeten, sich entweder in zwei aktive oder einen aktiven und zwei informative Workshops einzutragen. Nachdem der erste Durchgang der Workshops beendet ist, folgt um 10 Uhr die erste Pause.  In den Pausen haben die Schüler*Innen die Gelegenheit sich über die Workshops auszutauschen und etwas zu essen. Es gibt auch die Möglichkeit, im Rahmen einer Videoinstallation mit einem kurzem Satz wiederzugeben, was Europa für sie bedeutet. 
Um 10.30 Uhr versammeln sich die Schüler*innen der Schule für die Teilnahme an einem zweiten Workshop, welcher dann um 11:15 Uhr beendet wird.  Nach einer kleinen Pause werden alle ab 11:45 Uhr gebeten, sich im Forum zu versammeln: Dort werden einige Ergebnisse der aktiven Workshops vorgestellt.  Es folgt die Spendenübergabe an den roten Keil, eine Abschlussrede der organisierenden Schülerinnen sowie ein das Fest abschließender Flashmob auf dem Schulhof.
Über den ganzen Tag hinweg findet die Juniorwahl statt, an der jede*r Schüler*in dieser Schule teilnehmen sollte. Außerdem findet eine kurze Edkimo-Umfrage zum Thema „Europawahl“ statt. 

Neuigkeiten